Beetroot Risotto • Randenrisotto • by foomici.com

Randenrisotto

«Nam nam!» Ich bin kein grosser Risotto-Fan aber diese Variante hat es mir angetan. Ich könnte mich reinsetzen!

Zutaten 2 Pax

1 Rande (Rote Beete) roh in kleine Würfel geschnitten
Risottoreis für zwei Personen
1/2 Zwiebel in kleine Würfel geschnitten
1 Knoblauch gepresst
frische Thymianblättchen
Rotwein
Weisswein oder Prosecco
Pinienkerne geröstet
Feta zerbröselt
Parmesan gerieben
Gemüsebrühe
Pfeffer
Olivenöl

Beetroot Risotto • Randenrisotto • by foomici.com

In einer Pfanne die Zwiebel im Olivenöl andünsten. Den Reis beifügen. Rühren, bis er glasig ist. Mit dem Rotwein und Prosecco ablöschen. Etwas einkochen und dann die Brühe beifügen. Die Hitze reduzieren und den Risotto leicht köcheln lassen.

Nach etwas mehr als der Hälfte der Kochzeit des Risottos (siehe Packung) kommen die Randenwürfel und die Thymianblättchen zum Reis. Unterrühren und weiter köcheln lassen.

Ist der Risotto fertig werden die Pinienkerne, der Feta und der Parmesan untergehoben. Noch etwas pfeffern und fertig ist die Leckerei.

Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *