Beetroot Lasagne • Rote Bete Lasagne  •  by foomici.com

Randenlasagne mit Pilzen und Spinat

Eine bunte Lasagne könnte man sagen. Frisch und leicht, oder sagen wir leichter ;)

Zutaten für eine Gratinform

2 Randen (Rote Bete)
15 Champignons
Handvoll Jungspinat
2 Mozzarellas
2 EL veganer Sauerrahm
3 dl Sojamilch
Agavensirup
Schnittlauch
Thymianpulver
Rosmarinpulver
Muskatnuss
1 Zwiebel
1,5 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz/Pfeffer

Beetroot Lasagne • Rote Bete Lasagne  •  by foomici.com

Ich habe den Teig für die Lasagneblätter selbst gemacht. Wer das auch möchte, findet hier das Rezept.

Die Randen schälen und in Scheiben hobeln. In eine Schüssel geben und eine Knoblauchzehe hineinpressen. Etwas Olivenöl und Agavensirup beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut mischen. Die Zwiebel klein schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

Die Pilze in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit einer haben Knoblauchzehe, Olivenöl, Agavensirup, etwas Rosmarinpulver und Thymianpulver marinieren. Den Schnittlauch klein geschnitten dazugeben.

Die Mozzarellakugeln ebenfalls in Scheiben schneiden und auf einem Teller beiseitestellen.

Der vegane Sauerrahm mit der Sojamilch und etwas Olivenöl mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.

Den Boden der Auflaufform mit Olivenöl einpinseln. Den Backofen auf 250° vorheizen.

Beetroot Lasagne • Rote Bete Lasagne  •  by foomici.com

Die Schichten:

Lasagneblätter
Randen
Pilze
Mozzarella
Lasagneblätter
Sauce
Spinatblätter (salzen und pfeffern)
Randen
Lasagneblätter
Sauce

Nun kommt die Lasagne für ca. 20 Minuten in den Ofen. Für die letzten 10-15 Minuten Backzeit Mozzarellascheiben auf die Lasagne legen und schön goldbraun backen. Fertig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *