bubblebread_1

Bubble Bread ⚆ Das rundum knusprige Fonduebrot

Das ist meine neue Eigenkreation! Bubble Bread! Das rundum knusprige Fonduebrot mit Sollbruchstelle! Das ist doch mal innovativ! Oder?!

Teig

500 g Weissmehl
10 g Salz
10 g Hefe
3 dl Wasser lauwarm

Die Hefe und das Salz im lauwarmen Wasser verrühren und zum Mehl geben. Alles lange und gut kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.

Nach der Ruhezeit den Teig noch einmal durchkneten. Kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech aneinanderreihen. Die Kugeln sollten einen Durchmesser von ca. 2 cm haben.

Bubble Bread for Fondue  •  Bubble Bread für Fondue • by foomici.com

Bubble Bread for Fondue  •  Bubble Bread für Fondue • by foomici.com

Bubble Bread for Fondue  •  Bubble Bread für Fondue • by foomici.com

Sobald die letzte Kugel ihr Plätzchen hat, das ganze Brot mit Wasser bestreichen. Verwende einen Pinsel, oder noch besser, eine Wassersprühflasche.

Wenn ich Brot backe, spritze ich immer wieder Wasser in den Ofen gegen Ende des Backvorgangs. Das macht das Brot richtig knusprig. Eine Wassersprühflasche eignet sich dafür wunderbar.

Nun kannst du das Brot noch mehlen. Dazu gibst du einen Löffel Mehl in ein kleines Sieb und puderst das Brot damit. Den Backofen auf 250° vorheizen und das Brot für ca. 30 Minuten backen.

Kräutervariation

Getrockneter Thymian
Getrockneter Salbei
Getrockneter Rosmarin

Ich habe während dem Teigkneten Kräuter hinzugegeben. Sehr lecker! Allerdings noch nicht in Kombi mit Fondue getestet. Wird aber noch gemacht :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *