Quick Beer Bread • Schnelles Bierbrot • by foomici.com

Schnelles Bierbrot (vegan)

Ich bin total Fan von den Natron-Broten, die in null Komma plötzlich auf dem Tisch stehen. Ohne Ruhezeit, einfach ab in den Ofen. Nach 40 Minuten ist das Wunder vollbracht und ein Brot kann in seiner ganzen Pracht aus dem Rohr gezogen werden.

Der kleine, rebellische Esel ist uns von Frankreich gefolgt und fand Verwendung in diesem schmackhaften Bierbrot.

Das Brot hat eine wunderbare Farbe und ist weder süss vom Agavensirup, noch herb vom Bier. Es ist einfach frisch und luftig.

Quick Beer Bread • Schnelles Bierbrot • by foomici.com

Quick Beer Bread • Schnelles Bierbrot • by foomici.com

Teig

200 g Halbweissmehl (Deutschland 630)
100 g Ruchmehl (Deutschland 812)
2 dl Helles Bier
1 EL Agavensirup
1/2 TL Natron
3/4 TL Salz
Saft einer halben Zitrone

Den Backofen auf 250° vorheizen.

Das Ruchmehl und Halbweissmehl mit dem Natron mischen. Das Salz und den Agavensirup zum Bier geben und den Saft einer halben Zitrone mit der Hand hinein pressen. Mischen, zum Mehl geben und zu einem Teig kneten.

Den Teig mit etwas Mehl bestreuen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im Ofen bei 250° für ca. 40 Minuten backen. Ich gebe immer noch etwas Wasser aufs Blech, damit das Brot knuspriger wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *