Grissin by www.foomici.com

Grissini (vegan)

Ich habe zwei Tage lang Grissini, in diversen Farben und Geschmacksrichtungen gebacken. Die letzten Grissini wurden die Besten und dürfen sich nun hier präsentieren.

Einmal Rote Bete Grissini mit Mohn, Rapskernen, Chiasamen und grobem Meersalz und einmal Grissini mit schwarzem Sesam, Rapskernen und Meersalz.

Grissin by www.foomici.com

Grissin by www.foomici.com

Zutaten Teig

250 g Mehl
170 ml Wasser
4 g Salz
10 ml Olivenöl
6 g frische Hefe

Alle Zutaten gut mischen, danach den Teig für eine Stunde, an einem warmen Ort gehen lassen.

Zutaten Grissini

Mohn
Rapskerne
Chiasamen
Schwarzer Sesam
Rote Bete Pulver
Kohlepulver
Olivenöl

Es ist von Vorteil, wenn man zwei Backbleche besitzt, da es mehrere Backdurchgänge braucht, bis alle Grissini gebacken sind. So ist ein Blech im Ofen und auf dem anderen kann man weiter arbeiten.

Grissin by www.foomici.com

Grissin by www.foomici.com

Für jeden Durchgang einen Klumpen Teig nehmen und diesen ca. 0,5 cm dick zu einem Quadrat ausrollen. Für die roten Grissini, Olivenöl mit Rote Bete Pulver mischen und den ausgerollten Teig damit bepinseln. Für die schwarzen Grissini, Olivenöl mit wenig Kohlepulver mischen und ebenfalls den Teig damit bestreichen. Danach kann der Teig nach Lust und Laune mit Samen, Gewürzen usw. bestreut werden.

Damit die Samen und Gewürze besser haften, sollte man mit dem Wallholz noch einmal leicht über den Teig rollen. Bei meinen schwarzen Grissini habe ich das vergessen, mit dem Ergebnis, dass viele Samen nach dem Backen abgefallen sind. Oder man verarbeitet die Samen und Gewürze gleich mit dem Teig. Dann bleiben sie bestimmt drin ;)

Nun wird der Teig mit einem Teigrad in dünne Streifen geschnitten. Jeder Streifen wird einige Male gedreht und auf ein Backblech gelegt. Die Grissini werden bei 220° gebacken. In meinem Gasbackofen buk ich sie ca. 10-15 Minuten.

Grissin by www.foomici.com

Grissin by www.foomici.com

Als kleines Mitbringsel, bei der nächsten Einladung, machen sich die Grissini wunderbar!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *