Beetroot-Horseradish-Dip / Peas-Lemon-Cedar-Seeds-Dip Rote Bete-Meerrettich-Dipe / Erbsen-Zitrone-Zedernkerne-Dip

Bunte Apéro-Dips (vegan)

Vielleicht ist es schon aufgefallen, zurzeit macht es mir Spass buntes Essen zu kochen. Hier zwei Dips in den Farben Pink und Grün, kombiniert mit gelben Pommes und Rote Bete Chips. Man könnte die Frites mit Gemüse ersetzen, für ein etwas leichteren Apéro. 

Die beiden Tunken sind ein Rote-Bete-Meerrettich-Dip und ein Erbsen-Zitrone-Zedernkerne-Dip. Beide äusserst delikat und eine tolle Abwechslung zu Pommes.

Beetroot-Horseradish-Dip / Peas-Lemon-Cedar-Seeds-Dip Rote Bete-Meerrettich-Dipe / Erbsen-Zitrone-Zedernkerne-DipBeetroot-Horseradish-Dip / Peas-Lemon-Cedar-Seeds-Dip Rote Bete-Meerrettich-Dipe / Erbsen-Zitrone-Zedernkerne-Dip

Rote-Bete-Meerrettich-Dip

Rote Bete gekocht
Meerrettich
Soyananda Sauerrahm
Knoblauch
Salz/Pfeffer
wenig Olivenöl

Wie viel von jeder einzelnen Zutat könnt ihr nach eigenem Gusto bestimmen. Die Einen mögen es schärfer, die Anderen eher nicht. Damit es aber schön pink wird, muss viel Rote Bete drin sein. Alles in den Standmixer packen und pürieren.

Beetroot-Horseradish-Dip / Peas-Lemon-Cedar-Seeds-Dip Rote Bete-Meerrettich-Dipe / Erbsen-Zitrone-Zedernkerne-DipBeetroot-Horseradish-Dip / Peas-Lemon-Cedar-Seeds-Dip Rote Bete-Meerrettich-Dipe / Erbsen-Zitrone-Zedernkerne-Dip

Erbsen-Zitrone-Zedernkerne-Dip

Erbsen gekocht
viel Zitronensaft und Abrieb
Zedernkerne angeröstet (alternativ Pinienkerne)
Zwiebel
Knoblauch
Salz/Pfeffer
Olivenöl

Die Zwiebel fein schneiden und in etwas Olivenöl anrösten. Mit den restlichen Zutaten in den Standmixer geben, ein wenig Olivenöl dazu und alles pürieren.

Rote Bete Chips

Rote Bete (roh) fein hobeln und mit Olivenöl und Salz marinieren. Auf ein Backblech geben. Backtrennpapier nicht vergessen! Im Backofen bei 200° trocknen.

Die Pommes-Frites sind gekaufte Backofen-Pommes. Das nächste Mal mache ich sie selber ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *