Tamarillos, Kaffir Limes and a white Onion/Tamarillos, Kafirlimetten und eine weisse Zwiebel

Globus Delicatessa Ausbeute Nr. 3

Die letzten Trouvaillen meiner Globus-Erkundung waren Tamarillos, Kaffirlimetten und eine weisse Zwiebel.

Tamarillos

Die Tamarillos, auch Baumtomaten genannt, kommen ursprünglich aus Südamerika. Heute werden die roten Früchte hauptsächlich in Neuseeland kultiviert.

Tamarillos sind extrem lecker. Man kann sie roh oder gekocht essen. Die Schale ist nicht geniessbar. Geschmacklich erinnert sie an eine säuerliche Passionsfrucht.

Schade gibt es Tamarillos nicht überall zu kaufen.

Tamarillos

Kaffirlimette

Die Kaffirlimette oder Kaffernlimette kommt hauptsächlich aus Asien. Die Zitrusfrucht schmeck ähnlich wie eine herkömmliche Limette aber doch etwas anderst. Ihre Blätter sind ebenfalls verwendbar. Entweder als Geschmacksgeber der mitgekocht und später entfernt wird oder man schneidet sie ganz klein und gibt sie dem Kochgut bei. Die Kaffirlimette selbst ist klein und somit saftarm aber den Abrieb der Schale kann man zum würzen verwenden. Ich kann nur empfehlen, sie selber zu probieren.

Weisse Zwiebel

Eine weisse Zwiebel! Ich habe gelesen, dass ihr Geschmack mild und süsslich sei und dass die Südeuropäer sie besonders lieben.

Mild ist sie tatsächlich und blütenweiss mit Verlauf ins Hellgrüne. Aufgrund ihrer Farbe eignet sich die zarte Weisse besonders gut für helle Saucen. Gesünder sind aber ihre roten Verwandten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *