Monschauer Mustard/Monschauer Senf

Globus Delicatessa Ausbeute Nr. 1 – Monschauer Senf

Endlich habe ich es in die neue Delicatessa vom Globus geschafft. Der Comestibles wurde über den Sommer renoviert und die ganze Abteilung nach draussen in Zelte verlegt. Was ich übrigens sehr reizvoll fand und mir nächsten Sommer wieder wünschen würde.

Nun ist im Untergeschoss alles neu und wie erwartet schön. Leider aber zu viel Take Away und deshalb weniger Produkte aus fernen Ländern. Somit fällt das Schmökern zwischen den Regalen kürzer aus. Dennoch findet man natürlich genug, was die eigene Küche noch nicht beherbergt hat.

Z.B. Monschauer Senf. Ich musste dieses attraktive Tontöpfchen mit Korkdeckel einfach haben. Und welch Glück, der Senf ist delikat. Aussen und innen «hui».

Der Senf wird seit 1882, von der Familie Breuer in Monschau hergestellt. Das beschauliche Städtchen liegt an der Rur in der Eifel und zählt 12’000 Einwohner.

Natürlich gibt es auch eine Webseite mit Online-Shop. Als kleines Geschenk finde ich das Töpfchen sehr geeignet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *