Colored Onions/Gefärbte Zwiebeln

Bunte Zwiebeln – Teil 1

Immer wieder sehe ich Bilder von hübsch angerichteten Tellern mit bunten Zwiebeln dekoriert. Das sieht wirklich nett aus und deshalb möchte ich auch solch farbenfrohe Bollen.

Das Internet gibt leider keine Infos her, wie man die Zwiebeln am besten einfärbt. Deshalb wird jetzt einfach getestet.

Der erste Versuch bestand darin, die Zwiebeln in buntem Wasser einzulegen. Als farbgebende Pulver habe ich Safran, Kurkuma, Rote Bete Pulver und Spinatpulver verwendet.

Colored Onions/Gefärbte Zwiebeln

Nach 24 Stunden in der farbigen Tunke haben sich alle leicht verfärbt. Aber einzig die in Safran eingelegten Zwiebelringe und Schnitze haben eine intensive gelbe Farbe bekommen. Die Kurkuma-Zwiebelringe sind auch hübsch aber die Schnitze sind leider nur an den Schnittkanten gelb gefärbt. Spinatpulver bringt nicht wirklich viel und Rote Bete Pulver färbt nicht durchgehend und sieht somit etwas unschön aus.

Wenn die Zwiebeln trocknen, dann verlieren sie wieder an Farbe. Der Geschmack von den einzelnen Pulvern geht übrigens in die Zwiebel über. Sehr lecker!

Ich bin nicht glücklich mit dem Ergebnis. Nur die Safran-Zwiebel ist gelungen. Nächster Versuch wird sein, die Zwiebeln mit der Farbe leicht zu erhitzen. Man darf gespannt sein…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *