Mediterraneknödel gefunden auf foomici.com

Mediterrane Serviettenknödel mit Sugo Deluxe

Für diese mediterranen Serviettenknödel habe ich die Eiersatzmischung AndreaEi verwendet.

Die Knödel wurden fest, wunderbar fluffig und geschmacklich einfach köstlich. Wirklich empfehlenswert.

Knödel für 2 Personen

150 g frisches Weissbrot
3 Eiersatz (6 Teelöffel AndreaEi/120g Wasser)
1 dl lauwarme Milch oder Sojamilch
Zwiebel/Knoblauch
Zitrone/Zitronenabrieb
1/2 Zucchini
Thymian, Rosmarin, Oregano
Pfeffer/Salz

Mediterraneknödel gefunden auf foomici.comMediterraneknödel gefunden auf foomici.com

Das Weissbrot in kleine Würfel schneiden und mit der lauwarmen Milch und der Eiersatzflüssigkeit übergiessen. Die Zwiebel klein schneiden und anrösten, dann zur Knödelmasse geben. Etwas Zitronensaft und abgeriebene Schale, sowie die geraffelte Zucchini zur Masse geben. Mit Knoblauch und den restlichen Gewürzen abschmecken.

Die Masse gut durchkneten. Eine Klarsichtfolie auf den Tisch legen. (Tipp: wenn die Fläche etwas befeuchtet ist, klebt die Klarsichtfolie auf dem Tisch und das Befüllen ist einfacher). Die Knödelmasse auf die Folie geben und eine Rolle formen. Diese in die Folie wickeln und die Enden gut verzurren. Die Rolle wird dann wiederum in eine Baumwollserviette gerollt und an den Enden abgebunden.

Die Rolle für 30 Minuten in siedendes Wasser legen. Danach aus der Pfanne nehmen und die Serviette entfernen. Den Knödel in der Folie etwas abkühlen lassen. Danach die Folie entfernen und den Serviettenknödel auskühlen lassen. Je kälter desto fester wird er. Vor dem Servieren den Knödel in Scheiben schneiden und anbraten.

Servieren mit Sugo Deluxe und Parmesan.

Wohl bekomms! Servus und pfiat di…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *