Zucker gefunden bei foomici.com

Veganer Zucker

Veganer Zucker?! Was soll das heissen?

Ja, da staunt der Laie nicht schlecht. Einige Hersteller entfärben ihren braunen Zucker mit Tierkohle. Tierkohle ist der Überbegriff für Blutkohle und Knochenkohle. Wer Genaueres wissen will, kann sich bei Wikipedia schlau lesen.

Zum Glück betrifft das unseren Rübenzucker nicht. Ich habe mich unter anderem bei der Schweizer Zucker AG informiert und erhielt postwendend eine ausführliche und äusserst freundliche Antwort.

Fazit, Schweizer Zucker ist frei von tierischen Produkten. Er ist sogar kosher-zertifiziert! Entfärbt wird nur Rohrzucker aus Übersee. In welchem Umfang dieser Zucker mit Tierkohle entfärbt wird, ist leider nicht zu beantworten.

In Europa wird ausschliesslich Rübenzucker angebaut, deshalb kann man davon ausgehen, dass keine tierischen Produkte zum Einsatz kommen.

Wer mehr über Zucker und dessen Herstellung wissen möchte, kann sich auf zucker.ch informieren.

Ich konnte leider nur den amerikanische Zuckerhersteller California and Hawaiian Sugar als Tierkohle-Verwender ausfindig machen.

Da in vielen Produkten Zucker enthalten ist, dessen Herkunftsland nicht deklariert ist, wird man ab und zu grausigen Zucker essen. Und trotzdem, Zucker ist einfach wunderbar, ich möchte ihn nicht missen und er ist auch als Geschenk geeignet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *