Barchette gefunden bei foomici.com

Barchette mit Rucola-Mozzarellapesto und geschmorten Cherrytomaten

Die Barchette werden wie Orecchiette hergestellt, im Internet gibt es dazu Videoanleitungen. Da mir die Mini-Orecchiette aber nicht gelungen sind und das Ergebnis wie kleine Schiffchen aussah, habe ich meine Teigwaren kurzerhand Barchette getauft :)

Zuerst muss aber ein Teig gemacht werden. Hier das Grundrezept. Meine Barchette sind etwas grünlich, da ich noch Spinatpulver beigemischt habe.

Rucola-Mozzarellapesto

2-3 Handvoll Rucola
1/2 Mozzarellakugel
Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Geröstete Pinienkerne
Salz, Pfeffer

Den Rucola, die Mozzarella, den Knoblauch und die zuvor in einer Bratpfanne gerösteten Pinienkerne mit ausreichend Olivenöl in einem Gefäss pürieren. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einige Pinienkerne als Garnitur beiseitelegen. Sind leider auf meinem Bild vergessen gegangen ;(

Barchette gefunden bei foomici.com Barchette gefunden bei foomici.com

Geschmorten Cherrytomaten

Bunte Cherrytomaten
Olivenöl
Ahornsirup
Salz, Pfeffer

Eine ofenfeste Form mit Olivenöl auspinseln. Die Cherrytomaten in Scheiben schneiden und in der Form verteilen. Mit einem Pinsel die Tomaten mit Ahornsirup bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 240° ca. 15 Minuten im Ofen schmoren.

Die Tomaten und die Pesto auf den in Salzwasser gekochten Teigwaren anrichten und die Pinienkerne darüberstreuen. Fertig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *